Klasse

Mo

Di

Mi

Do

Fr

1. Kl.  

09:00

11:30

11:30

11:30

11:30

2. Kl.

09:00

11:30

11:30

11:30

11:30

3. Kl.

09:00

11:30

12:30

12:30

12:30

4. Kl.  

09:00

11:30

12:30

12:30

12:30

           
 

Sehr geehrte Eltern!

 

Hier einige Informationen zur ersten Schulwoche:

 

Wir starten das neue Schuljahr mit dem Eröffnungsgottesdienst am 12. September  um 8:00 Uhr in der kath. Kirche .

Kinder, die den Gottesdienst nicht besuchen, werden in der Schule betreut oder kommen um 8.30 Uhr in die Schule.

Anschließend findet eine kurze Begrüßung in der Klasse statt. Unterrichtsende: 9:00 Uhr

 

Der Schulbus ist für 9.00 Uhr bestellt und fährt auch schon am Montag.

 

Kinder, die für die Nachmittagsbetreuung angemeldet sind, werden auch schon

am Montag betreut.

 

Anmeldungen zur Schülerausspeisung können schon unter

schulkueche.wallern@schule.at  vorgenommen werden. 

 

 

Sternwanderung

Im Rahmen der Klimameilenaktion  veranstalten wir am Donnerstag, den 19. Oktober, eine Sternwanderung zur Schule. Wir treffen uns an bestimmten Punkten im Ortsgebiet und gehen dann gemeinsam zur Schule.

 

 

Bei unserer Klimameilenaktion haben die Kinder innerhalb einer Woche insgesamt 1203 Wege autofrei zurückgelegt!

 

 

Verschiedene Aktionen der Mobilitätswoche sollen Aufmerksamkeit für Verkehrsprobleme schaffen und umweltverträgliche Lösungen aufzeigen. In Österreich stehen das Klimabündnis und das Bundesministerium für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft (BMLFUW) hinter diesem Konzept.

Im Rahmen der Mobilitätswoche nehmen die Kinder der 3. Klassen mit der Schule an der Aktion „Blühende Straßen“ teil. Der Straßenraum ist nicht nur Verkehrsfläche für Autos, sondern auch Lebensraum und (Schul-) Weg für unsere Kinder. Um darauf aufmerksam zu machen, schmücken wir gemeinsam die graue Straßenfläche des Marktplatzes mit Zeichnungen


Literaturworkshop mit Frau Kons. Monika Krautgartner


Die bekannte Mundartautorin Frau Kons. Monika Krautgartner machte mit den Kinder der 2. und 3. Klassen der VS Wallern einen Literaturworshop.
Die Lieblingsbücher der Kinder wurden vorgestellt, Frau Krautgartner las selbstgeschriebene/erfundene Geschichten vor und zu guter Letzt wurden die Kinder selbst zu BuchautorInnen und IllustratorInnen.
Der Workshop hat den Kindern großen Spaß gemacht und sie sind sehr stolz auf ihre selbsterfundenen Geschichten.

Muffinsday an unserer Volksschule

 

Ende November organisierte unsere Jugendrotkreuzreferentin Silvia Zahrhuber   an zwei Tagen die Muffinsdays, an denen von den Eltern der ersten Klassen Muffins gebacken und gegen eine Spende von den Schülern gekauft werden konnten. Der Reinerlös ging an das Jugendrotkreuz, das damit ein Projekt in Nepal unterstützt.

 

Jedenfalls fand diese Aktion großen Anklang bei unseren Schülern. Vielen Dank für die Unterstützung.

 

"Christkindl aus der Schuhschachtel"

 

Auch heuer wieder nimmt unsere Schule an der Weihnachtsaktion der OÖ. Landerhilfe teil.

Nähere Infos erhalten Sie unter obigem Link.

Vielen Dank für die rege Teilnahme an der Aktion!

Die Weihnachtspackerl sind schon unterwegs zu den Kindern!

Halbjährlich werden gemeinsam mit oö. PädagogInnen Spielfilme aus preisgekrönten internationalen Kinder- und Jugendfilmproduktionen getrennt nach Schulstufen ausgewählt. Diese pädagogisch wertvollen Filme werden durch ein Wanderkino und in Zusammenarbeit mit heimischen Kinobetrieben im Rahmen der Schulfilmaktion in allen oö. Bezirken angeboten.

Kurzinhalt

Spätsommer im idyllischen schweizerischen Unterengadin: Ursli hilft seinen Eltern bei der harten Arbeit auf der Alm. Ihn verbindet eine tiefe Freundschaft zu der gleichaltrigen Seraina, die mit ihren Eltern ebenfalls im nahe gelegenen Maiensäss übersommert. Als bei der Almabfahrt ein Teil der Ernte verloren geht, muss sich Urslis Familie beim wohlhabenden Ladenbesitzer des Dorfes verschulden. Für Ursli bricht eine Welt zusammen, denn er soll sein Zicklein Zila dem reichen Krämersohn Roman abgeben. Als er für den traditionellen Chalandamarz-Umzug auch noch nur die kleinste Glocke erhält und von den anderen Kindern als "Schellen-Ursli" verspottet wird, stürzt er sich in ein kühnes Abenteuer, um die große Glocke aus dem eisigen Maiensäss zu holen. (Quelle: www.thimfilm.at, 11.8.2016)

 

Autorenlesung

Am Dienstag, den 14.03.2017,  erlebten die SchülerInnen unserer Volksschule eine ganz besondere Autorenlesung.  Angela Lehner, unsere engagierte Büchereileiterin, lud den beliebten Kinderbuchautor und Puppenspieler Stefan Karch an unsere Schule ein.

Er erzählte sehr lebendig und spielte Figurentheaterszenen aus seinen Büchern.

Die  besondere Art der Lesung ließ die Schüler ins Staunen kommen und alle waren von seinen selbsthergestellten Figuren und seinem Programm vollauf begeistert.

 

 

Dank an die Raiffeisenbankstelle Wallern für die finanzielle Unterstützung.

Schlangenschau

Am 8. März besuchte uns der bekannte Schildkrötenzüchter Herr Denk mit seiner großen

Spinnen – und Schlangensammlung.

Die Schüler lauschten  einem Vortrag über einheimische und exotische Reptilien und  lernten unter anderem etwas über das Vorkommen, den Lebensraum, die Verhaltensweisen und  das Aussehen der Tiere.

Alle gezeigten Reptilien und Spinnen konnten genau betrachtet, Riesenschlangen und Echsen sogar berührt werden.

 

Nach diesem Vortrag war die Angst mancher Kinder  vor diesen Lebewesen spürbar geringer.

Download
SCHULSCHLUSSFEST am Di. 5. Juli um 17.00 Uhr im akZent
Schulschlussfest.doc
Microsoft Word Dokument 173.5 KB

Känguru der Mathematik - Bezirkssiegerinnen aus VS Wallern

"Känguru der Mathematik" ist ein europaweit durchgeführter Wettbewerb, in dem

weniger reine Rechenfertigkeit, sondern vor allem logisches Denken gefragt ist.

Es freut uns sehr, dass die Bezirkssiegerinnen in der Altersstufe Ecolier (3. und 4. Klassen)

aus unserer Schule kommen.

 

1. Platz: Lena Eigelsberger

2. Platz: Tabea Hochhauser

 

Wir gratulieren und sind sehr stolz auf euch!

 

 

...ein kleines Beispiel aus dem diesjährigen Wettbewerb:

 

Eva schreibt sieben Zahlen auf ein Blatt, eine davon ist 201. Sie addiert diese sieben Zahlen und erhält 2016. Nun ersetzt sie 201 durch die Zahl 102 und addiert wieder die sieben Zahlen. Welches Ergebnis erhält sie jetzt?

 

(A) 1815 (B) 1914 (C) 1917 (D) 2115 (E)

 

Hurra! Wir haben die freiwillige Fahrradprüfung bestanden!

 

Radfahren macht Kindern Freude und fördert ihre Gesundheit. Und wer radelt, bleibt in Bewegung und sieht die Welt mit anderen Augen!

Als Radfahrer muss man aber mehr Verkehrszeichen kennen und Situationen im Straßenverkehr besser einschätzen können als in der Rolle des Fußgängers.

Die freiwillige Radfahrprüfung stellt in diesem Sinne seit Jahren einen fixen und sehr sinnvollen Beitrag zur Verkehrserziehung dar.

Nach der erfolgreich bestandenen theoretischen Prüfung, auf die sich die Kinder sehr genau vorbereiteten, ging es bei winterlichen Temperaturen am 16. März an den praktischen Teil der Prüfung.

Trotz Nervosität meisterten alle SchülerInnen der beiden vierten Klassen auch diese Herausforderung ohne Probleme, sind jetzt geprüfte Radfahrer und haben wieder einen weiteren Schritt zu ihrer Selbstständigkeit gemacht.

Auf die Fahrradprüfung vorbereitet  und betreut wurden die Kinder  von ihren Klassenehrerinnen und von  Polizeibezirksinspektor Stefan Wimleitner.

 

Dank an jene Eltern, die uns bei den Übungsfahrten und am Prüfungstag unterstützten und an die RAIKA Wallern für die gesponserten Fahrradwimpel!

Neuregelung der Pause auf der "Turnwiese"

Auch bisher haben wir viele Pausen draußen im Freien verbracht, weil wir davon überzeugt sind, dass den Kindern die Bewegung, die frische Luft, der Kontakt mit den Mitschülern einfach gut tut. 

Wir wollen die Frischluftdosis für unsere Kinder  nun ein wenig erhöhen und deutlich mehr Pausen im Freien verbringen, auch wenn der Himmel einmal etwas bewölkt ist, der Herbstwind bläst und vielleicht sogar einmal Schnee liegt .

 

Ablauf:

 

  • Die Kinder jausnen von 09.30 Uhr bis 9.40 Uhr in den Klassenzimmern, die Klassenlehrerin hält Aufsicht. 
  • Um 9.40 Uhr gehen die Kinder ohne Jause oder Getränke in die Garderobe, ziehen sich um und verbringen die Pause bis 9.55 Uhr auf der Turnwiese.

 

 

 

Der schon traditionelle Luftballonstart...

"Der Winterprinz" - Musical im Gymnasium Dachsberg


Am 19. Oktober besuchten wir das märchenhafte Musical "Der Winterprinz" im Gymnasium Dachsberg. Wie gewohnt eine ganz tolle begeisternde Aufführung!

Danke an den Elternverein für die Übernahme der Buskosten.



Schulschlussfest 2015

Schulschlussfest 2015

Unter Beteiligung aller 8 Klassen fand am 7. Juli das Abschlussfest unserer Volksschule statt. Dieses Fest stand ganz im Zeichen der letzten Schultage unserer 4. Klassen und 2er Pädagogen. SR Andrea Wiesbauer und Dir. Kons. Josef Wimmer haben nach 40 bzw. 41 Dienstjahren an unserer Schule ihre letzten Schultage. PSI Doris Baumann, Elternvertreter, die beiden Pfarrherrn Kons. Rat Schwarz und Senior Mag Hochmeier bedankten sich für das Engagement und gute Zusammenarbeit. Bgm Kieslinger wünschte ebenfalls für den neuen Abschnitt eine schöne Zeit und dankte Fr. Wiesbauer mit einem Strauß Blumen. Hrn. Dir. Wimmer wurde der Ehrenring der Marktgemeinde Wallern verliehen. Er hat weit über die schulische Belangen hinaus, den Kindern Heimatverbundenheit vermittelt, und den Umweltgedanken an Hand vieler Projekte näher gebracht. Außerdem hat Dir Wimmer ein Umwandlungslineal erfunden, das jahrelang von der Fa. ARISTO in Lizenz produziert wurde und den Kindern das Umwandeln von Maßeinheiten erleichterte.

 

Dir Wimmer ist Gründer der Volkstanzgruppe und des Schülerchores und hat auch in verschiedenen Wallerner Ensembles als begabter Musiker,  aber auch Funktionär mitgewirkt. Der in Grieskirchen wohnhafte Schuldirektor fühlt sich fast als echter Wallerner und reiht sich in den Kreis der Ehrenringträger der Marktgemeinde Wallern bestens ein.  (Quelle www.wallern.at)




 

 

- VS Wallern wiederum Bezirkssieger der Leseolympiade

Wie im Vorjahr erreichte das Team der Volksschule Wallern unter dreißig teilnehmenden Volkschulen wieder den 1. Platz der Leseolympiade und ging somit als Bezirkssieger hervor.

Wir gratulieren sehr herzlich und wünschen schon jetzt alles Gute für das Landesfinale in Linz!



- Die 1b-Klasse mit neuer Lehrerin:

 

Die Klassenlehrerin der 1b, Frau VOL Christine Leeb ging mit 31.12.2012 in den wohlverdienten Ruhestand. Die 1b-Klasse wurde ab 7.1.2013 von Frau VOL Sonja Maurer übernommen, die vorher in Wels unterrichtet hat. Wir wünschen beiden in ihrem neuen Wirkungsbereich alles Gute!.

 

- Luftballonstart

Welcher Ballon fliegt am weitesten?
Welcher Ballon fliegt am weitesten?

- Rasenroboter

Seit einigen Wochen versieht ein "Rasenroboter" seinen Dienst auf der Schulwiese.

Die Kinder freuen sich über den nun immer perfekt gepflegten Rasen.

Es dauerte nichte lange und es tauchte die Frage auf, wo es einen

"Hausübungsroboter" zu kaufen gibt...

 

"Wickie und die starken Männer"

Hier das Titellied des Musicals, das der VS-Chor gemeinsam mit dem Jumbo-Jugendorchester bem Schulschlussfest aufgeführt hat.

- Auftritt der Kinder-Volkstanzgruppe beim Landltag

Die Kindervolkstanzgruppe tanzt beim Landltag im Schloss Parz (Grieskirchen)

am Sonntag, den 6. 05. 2012 um 15.00 Uhr.

-VS Wallern beim Finale der 7. Schülerolympiade 2011/2012

Am 26. April war es soweit.  Alle Bezirkssiegerteams waren gemeinsam mit ihren MitschülerInnen zur großen Abschlussveranstaltung - dem Landesfinale - nach Linz in das Forum der Raiffeisenlandesbank OÖ eingeladen.  

Perfekt vorbereitet und etwas aufgeregt fuhr unser Team nach Linz und schlug sich hervorragend. 

Wir gratulieren zur Teilnahme am Landesfinale und sind stolz auf diese tolle Leistung.

 

 

 

- Girls`Day Junior

Die 3. und 4. Klassen unserer Volksschule besuchten am 18. April den ersten Girls‘ Day Junior. Die rund 200 teilnehmenden Kinder aus der 3. und 4. Klasse Volksschule erwartete ein spannendes Programm mit einem Mitmach-Vortrag, einer Science Show und Experimentierstationen rund um die Energie zum „Begreifen“. Die Kids konnten experimentieren, forschen, angreifen und spannenden Geschichten aus der Welt der Naturwissenschaft lauschen. Die Zeit verging wie im Flug, während die Schüler in die Welt der Technik und Naturwissenschaft eintauchten. 

 

http://www.girlsday-ooe.at/de/was-ist-der-girlsday/girlsday-junior.html

 

- VS Wallern ist Bezirkssieger der Leseolympiade

Herzlichen Glückwunsch an unsere Leseratten! 

 

Dreißig Volksschulen nahmen an diesem Lesewettbewerb teil. Unserem Schulteam gelang dank perfekter Vorbereitung und der gedrückten Daumen der Mitschüler der erste Platz in der Bezirkswertung. 

Am 26. April fahren wir zur Landesausscheidung in Linz und hoffen auch dort auf ein gutes Ergebnis.

Wir sind sehr stolz auf unser "Winning Team"!

 

 

Autorenlesung Stefan Karch

Schulfilm "Schellen Ursli" am 01.02.2017 im "VAZ akZent"